Blue Ribbon - Let it Roll

Jan Hirte darf man zu den besten Bluesern des Landes zählen. Er ist gleich mit mehreren Projekten am Start. Neben Jan Hirte's Blue Ribbon werden auf seiner Homepage darüber hinaus noch Kat Baloun & The Alleycats, Guitar Crusher & The Mellowtones, Wedding, First Class Blues Band sowie Mad Dawgs genannt.

Auf Jan Hirtes musikalischer Visitenkarte ist nicht mehr viel Platz. Sein Name taucht im Zusammenhang mit Buddy Ace, Luther Allison, Johnny Copeland, Big Jay McNeely oder Tommy Schneller auf. Jan Hirtes Diskografie ist ungemein lang und verdeutlicht auf beeindruckende Art und Weise wie groß sein musikalisches Netzwerk ist. Im Zentrum seiner Aktivitäten steht seine Formation Blue Ribbon.

Blue Ribbon ist eine Formation, bei dem die einzelnen Bestandteile für ein reibungsloses Funktionieren sorgen. Blue Ribbon ist eine Einheit. Wenn in Willie Dixons "Bring It On Home" schon zu Beginn Matthias Falkenau das Piano zum Grooven bringt und die Band-Kumpels den Rhythmus intensivieren, dann kommt Begeisterung auf. Jan Hirtes Stimme ist authentisch. Auf seinem Instrument kann er beeindruckende Geschichten erzählen. Auf die Version von J.J. Cales "I Got The Same Old Blues Again" darf sich der Hörer definitiv freuen. Da wird ein feines blaues Band um den Song gebunden. Klasse Interpretation! "08 - 16" eine Komposition des Bassisten und Steeldrummers Uli Wagner verbindet den Blues mit dem Jazz und zwischendrin elektrisiert Patrick Braun mit einem furiosen Solo die Luftmoleküle. Musikalisches Wetterleuchten ist angesagt. Toll! Jawohl ... "Let It Roll" und zwar in Dauerrotation. Der Blues von Jan Hirte's Blue Ribbon ist mehr als nur die Farbe blau. Dicke Empfehlung!

Zum Weiterlesen klick auf das Pic
Zum Weiterlesen klick auf das Pic