Leslie West - Still Climbing

Der Mountain-Mann ist der Edmund Hillary des Blues Rock. Mit "Still Climbing" befindet sich Leslie West definitiv schon lange nicht mehr in einem Basislager. Er strebt immer weiter nach oben, an die Spitze des auf dem Cover abgebildeten Berges, dort wo die Sonne gerade unter- oder aufgeht und die Rakete mag andeuten, wohin sein Weg noch führen könnte. Dieses Album ist Leslie Wests Standortbestimmung im Jahr 2014 und wenn man sein Logo auf dem Flugkörper hernimmt, fehlt da nur ein Strich, um es zu einem Peacezeichen werden zu lassen. "Still Climbing" ist kraftvoll, sensibel und in besonderem Maß intensiv. Bei den auf vorliegender Platte servierten positiven Vibrationen bröselt der Kalk aus dem Wasserkocher. Hammer, wie gut Leslie West bei Stimme ist. Ganz gleich, ob er uns mit seinen Eigenkompositionen die Freizeit versüßt, oder sich Coversongs vorknöpft, man bekommt hier ohne Dellen in der Hörfreude die Vollbedienung in Sachen Hard-/Blues Rock. Die Power-Ballade "When A Man Loves A Woman" aus der Feder von Percy Sledge wird in den Händen des Protagonisten sowie Gast Jonny Lang in keiner Weise zu einer Peinlichkeit. Im Gegenteil, wird man eine derartig rockende Version selten zu Ohren bekommen haben. 

Mit "Still Climbing" hat Leslie West ein herausragendes Album veröffentlicht und zeigt in allen Belangen, wie man Hard- und Blues Rock erfolgreich präsentieren muss. Diese CD gehört definitiv in die Sammlung. Man wird nicht enttäuscht werden. Anspieltipps erübrigen sich, denn es wäre den anderen Tracks gegenüber unfair.

Zum Weiterlesen klick auf das Pic
Zum Weiterlesen klick auf das Pic